nach oben
Pragmatismus und Idealismus stehen der Weisheit im Wege, findet Nigel Kennedy. Foto: Florian Schuh
Pragmatismus und Idealismus stehen der Weisheit im Wege, findet Nigel Kennedy. Foto: Florian Schuh
28.03.2017

Nigel Kennedy: Ich bin mit 14 Jahren weise geworden

London (dpa) - Für den britischen Star-Geiger Nigel Kennedy (60) ist Weisheit keine Frage des Alters. Zuweilen würden junge Menschen «auf ein viel höheres Level gelangen», weil sie sich noch keine Gedanken um materielle Besitztümer machten, sagte Kennedy der «Berliner Morgenpost».Als Teenager sei man viel idealistischer und noch frei von pragmatischen Entscheidungen, erklärte der Musiker. «Ich denke, ich bin weise geworden, als ich 14 Jahre alt war.»

Kennedy, der unter anderem aufgrund ausgefallener Outfits als Enfant terrible der Klassik gilt, tourt aktuell durch Deutschland.