nach oben
Pietro Lombardi sprach bei Stern TV über die zebrochene Beziehung mit Sarah.
Pietro Lombardi sprach bei Stern TV über die zebrochene Beziehung mit Sarah. © dpa
12.01.2017

Pietro Lombardi bei Stern TV: "Es war die richtige Entscheidung mich von Sarah zu trennen"

Monatelang beschäftigte das Beziehungs-Aus von Sarah und Pietro Lombardi die Klatschpressen der Nation. Fast kein Tag verging ohne eine neue Schlagzeile über das Liebesleben der beiden ehemaligen DSDS-Sternchen. Am Mittwochabend nahm Pietro nun zum ersten Mal live im Fernsehen Stellung zu den pikanten Enthüllungen und sprach bei Stern TV über seine verletzten Gefühle.

Doch wer auf eine schmutzige Abrechnung mit seiner Noch-Ehefrau Sarah hoffte, der wurde enttäuscht. Stattdessen nahm er die 24-Jährige, die ihn betrog, in Schutz. „Ich glaube irgendwann ist gut, man sollte damit aufhören. Jeder Mensch hat eine zweite Chance verdient, auch Sarah. Jeder Mensch macht Fehler. Für mich ist wichtig, dass Alessio eine gute Mama hat. Das hat er mit Sarah. Und das ist wichtig“, sagte er im Interview mit Moderator Stephan Hallaschka.

Des Weiteren sprach der 24-Jährige auch über die Fremdgeh-Gerüchte, die ihn damals schmerzhaft trafen. „Ich hätte mein Leben darauf verwettet, dass die Bilder nicht echt sind. Als ich es wusste, wusste ich, dass ich nie wieder glücklich sein könnte mit dieser Frau. Es war genau die richtige Entscheidung mich von ihr zu trennen“, sagte er.

In der Sendung stellte der Sänger zudem seine neue Single „Mein Herz“ - eine Liebeserklärung an seinen Sohn Alessio, vor. Die Einnahmen des Songs will Lombardi spenden.

Mehr zum Thema:

Sarah und Pietro Lombardi sprechen über Trennung

Liebes-Aus bei Sarah und Pietro Lombardi

Schockvideo zeigt Streit zwischen Sarah und Pietro Lombardi

Häusliche Gewalt: Polizei muss zu Sarah und Pietro Lombardi ausrücken

Sarah und Pietro Lombardi trennen sich

 

Leserkommentare (0)