nach oben
Der Stuttgarter TV-Koch Sante de Santis bei einer Filmpremiere im Jahr 2014.
Der Stuttgarter TV-Koch Sante de Santis bei einer Filmpremiere im Jahr 2014. © dpa
04.01.2016

Stuttgarter TV-Koch Sante de Santis verstorben

Stuttgart. Der Fernsehkoch und Kochbuchautor Sante de Santis ist nach Angaben seines Restaurant-Teams am Sonntag, 3. Januar 2016, im Alter von 50 Jahren gestorben.

„Leider ist Sante völlig überraschend am Sonntag ... von uns gegangen.“, schrieb das Team seines Restaurants San Pietro-Gastro in Stuttgart auf seiner Internetseite. Der gebürtige Römer hatte nach seiner Ausbildung an einer Hotelfachschule in der italienischen Hauptstadt in verschiedenen Hotels in Rom und London gearbeitet, bevor er 1989 nach Stuttgart kam. Nach einer kurzen Zeit als Chefkoch auf einem Kreuzfahrtschiff und weiteren Stationen in der baden-württembergischen Landeshauptstadt begann Sante de Santis seine Karriere als Fernsehkoch und Autor. Zeitweise nahm er an der Fernsehshow “Kochduell“ des Senders Vox teil, die von 1997 bis 2005 lief. lsw