nach oben
US-Folksängerin Joan Baez zieht sich zurück. Foto: Martial Trezzini/KEYSTONE
US-Folksängerin Joan Baez zieht sich zurück. Foto: Martial Trezzini/KEYSTONE
27.02.2018

US-Folksängerin Joan Baez kündigt letzte Konzerte an

New York (dpa) - Die für ihre Protestlieder bekannte US-Folksängerin Joan Baez hat die letzten «formellen» Konzerte ihrer Karriere angekündigt.Geplant seien von September bis Mitte November rund 30 Auftritte in den USA und Kanada, teilte die 77-Jährige am Montag auf Facebook mit - darunter im historischen Beacon Theatre in New York und der Country-Hochburg Nashville in Tennessee. Das letzte Konzert soll am 17. November im kalifornischen Oakland stattfinden.

Die «Fare Thee Well Tour», die am Freitag im schwedischen Stockholm beginnt, führt Baez auf Dutzenden Terminen im Frühjahr und Sommer durch Europa. Sie macht dabei auch in mehreren deutschen Städten Station.