nach oben
Die indische Schauspielerin Deepika Padukone 2013 in Marrakesch (Marokko). Foto: Guillaume Horcajuelo
Die indische Schauspielerin Deepika Padukone 2013 in Marrakesch (Marokko). Foto: Guillaume Horcajuelo
03.01.2017

«xXx»-Weltpremiere mit Vin Diesel in Neu Delhi

Neu Delhi (dpa) - Der Hollywood-Actionfilm «xXx: Die Rückkehr von Xander Cage» wird in Indien Weltpremiere haben - und Hauptdarsteller Vin Diesel (49) dafür ins Land reisen. Das teilte die Inderin Deepika Padukone (30), die eine der weiblichen Hauptrollen spielt, am Dienstag auf Twitter mit. «Vin, Indien erwartet Dich wie wild», schrieb sie auf dem Kurznachrichtendienst. «Wir sehen uns am 12. und 13. Januar.»Bereits seit Tagen spekulierten indische Medien, ob Diesel für die Premiere des Films am 13. Januar nach Indien reisen würde. Padukone, für die «xXx» (Regie D.J. Caruso) der erste Auftritt in einem Hollywood-Film ist, hatte zuvor auf eine indische Vorpremiere gedrängt. Das sagte der US-Schauspieler in einem Fernsehinterview. Mit Erfolg: Ab dem 14. Januar wird der Film in den indischen Kinos zu sehen sein. In Deutschland startet er am 19. Januar, in den USA am 20. Januar.

Padukone ist in der indischen Filmindustrie Bollywood eine der zurzeit populärsten Schauspielerinnen und eine von zwei Inderinnen, die gegenwärtig versuchen, in Hollywood Fuß zu fassen. Neben ihr ist auch Priyanka Chopra (34) in den USA aktiv. Sie spielt seit 2015 in der US-Fernsehserie «Quantico» die FBI-Agentin Alex Parrish. Im in diesem Jahr anlaufenden «Baywatch»-Film spielt sie die Rolle der Victoria Leeds. Beide Schauspielerinnen waren laut indischen Medienberichten auch schon für die Rolle des nächsten Bond-Girls im Gespräch.

«Ich kann nicht warten, diesen Film («xXx») nach Indien zu bringen», zitierte die indische Nachrichtenagentur IANS Padukone. «Ich bin sehr stolz, dass ich mein Land repräsentieren kann, vor allem in einem solchen Film.»

Chopra wurde im Jahr 2000 zur Miss World gewählt. Ihre erste Filmrolle bekam sie im Jahr 2002 im romantischen Thriller «Humraaz». Padukone wurde bekannt als weibliche Hauptdarstellerin des Films «Om Shanti Om» im Jahr 2007. Im Mai 2016 wählten die Leser der Zeitung «Times of India» sie zur begehrenswertesten Frau 2015.