nach oben
US-Golfprofi Mark O'Meara eröffnete die 146. British Open. Foto: Peter Byrne
US-Golfprofi Mark O'Meara eröffnete die 146. British Open. Foto: Peter Byrne
20.07.2017

146. British Open bei Regen gestartet

Southport (dpa) - US-Golfprofi Mark OMeara hat die 146. British Open im englischen Southport eröffnet.Der Open-Champion von 1998, der Engländer Chris Wood und Ryan Moore aus den USA waren die ersten drei von 156 Spielern, die bei Nieselregen, Wind und kühlen 13 Grad auf die erste Runde im Royal Birkdale Golf Club gingen.