nach oben
Jürgen Klopp bejubelt einen 4:1-Sieg gegen Stoke City. Foto: Peter Powell
Jürgen Klopp bejubelt einen 4:1-Sieg gegen Stoke City. Foto: Peter Powell
27.12.2016

Klopp und Liverpool klettern auf Rang zwei

Liverpool (dpa) - Der FC Liverpool hat mit Trainer Jürgen Klopp den zweiten Tabellenplatz in der Premier League zurückerobert. Die Reds gewannen in der englischen Fußballmeisterschaft zuhause mit 4:1 (2:1) gegen Stoke City.Für das Team des früheren Dortmund-Trainers Klopp war es der dritte Ligasieg in Serie. Liverpool verdrängte damit Manchester City mit dem Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola wieder vom zweiten Platz hinter dem FC Chelsea. Am kommenden Samstag treffen Liverpool und ManCity direkt aufeinander.

Klopp gab erneut dem belgischen Torhüter Simon Mignolet den Vorzug vor dem Ex-Mainzer Loris Karius. Der deutsche Nationalspieler Emre Can wurde eingewechselt (69. Minute), der frühere Schalker Joel Matip stand nach seiner Knöchelverletzung nicht im Kader. Nach der frühen Führung für Stoke durch Jonathan Walters (12.) drehten Adam Lallana (34.), der Ex-Hoffenheimer Roberto Firmino (44.) Gianelli Imbula per Eigentor (59.), und Daniel Sturridge (70.) die Partie für Liverpool.