nach oben
Dennis Schröder (M) wird nach einer Balleroberung von Orlando Magics Elfrid Payton (l) und Nikola Vucevic verfolgt. Foto
Dennis Schröder (M) wird nach einer Balleroberung von Orlando Magics Elfrid Payton (l) und Nikola Vucevic verfolgt. Foto: John Amis
05.02.2017

NBA-Profi Schröder führt Atlanta zum Sieg gegen Orlando

Atlanta (dpa) - Ein starker Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat die Atlanta Hawks in der nordamerikanischen Profiliga zu einem klaren 113:86 (65:39) über die Orlando Magic geführt.Der Braunschweiger erzielte am Samstag 17 Punkte und glänzte mit zehn Assists. Top-Scorer beim Tabellenvierten der Eastern Conference waren Paul Millsap und Tim Hardaway Jr. mit jeweils 21 Zählern.

Schröder zeigte sich nach zuletzt zwei schwachen Auftritten deutlich formverbessert. «Wir haben mit so viel Energie gespielt. Dass war sehr guter Basketball», erklärte der Spielmacher. 

Superstar LeBron James hat mit seinen 32 Zählern beim 111:104-Erfolg seiner Cleveland Cavaliers bei den New York Knicks den nächsten Meilenstein erreicht. Der 32-Jährige ist der jüngste NBA-Profi der Geschichte, der die Marke von 28 000 Punkten knackte. Mit 28 020 Punkten rangiert James auf Rang acht, zwei Plätze hinter Dirk Nowitzki (29 797).