nach oben
Nur gut ein Viertel der Deutschen traut Sebastian Vettel den ersehnten WM-Titel mit Ferrari zu. Foto: Ryan Remiorz/The C
Nur gut ein Viertel der Deutschen traut Sebastian Vettel den ersehnten WM-Titel mit Ferrari zu. Foto: Ryan Remiorz/The Canadian Press/AP
13.03.2019

Nur ein Viertel der Deutschen erwartet WM-Titel für Vettel

Melbourne (dpa) - Nur gut ein Viertel der Deutschen traut Sebastian Vettel in dieser Saison den ersehnten WM-Titel mit Ferrari zu.27 Prozent erwarten einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur zufolge, dass der Formel-1-Pilot im fünften Jahr bei Ferrari Lewis Hamilton bezwingt und erstmals mit der Scuderia Weltmeister wird. Dagegen glauben 37 Prozent der Befragten nicht, dass der 31 Jahre alte Vettel diesmal das Duell mit dem britischen Titelverteidiger im Mercedes für sich entscheidet. 36 Prozent wollten keine Meinung äußern.

Nach starken Auftritten bei den jüngsten Testfahrten gehen Ferrari und Vettel mit frischer Hoffnung in die neue Saison, die am Sonntag mit dem Großen Preis von Australien in Melbourne beginnt. Wie im Vorjahr werden 21 Rennen gefahren.

Der 34 Jahre alte Hamilton feierte in der vergangenen Saison seinen fünften WM-Triumph. Der Silberpfeil-Star greift in seinen verbleibenden zwei Vertragsjahren bei Mercedes die Bestmarke von Rekordchampion Michael Schumacher an, der sieben Titel eroberte.