nach oben
Die deutschen Fußballer haben die Pressekonferenz auf dem Confed Cup in St. Petersburg gestürmt. © Screenshot Facebook
03.07.2017

rausgefischt: Jogis Jungs crashen Confed Cup Pressekonferenz

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat am Sonntagabend in St. Petersburg ihren Sieg im Confederations Cup gegen Chile ausgelassen gefeiert – und zwar nicht nur hinter den Kulissen: Während der offiziellen Fifa-Pressekonferenz erlebten die Vertreter der Medien und die Offiziellen eine Überraschung...

Ein Großteil von "Jogis Jungs" stürmte plötzlich in den Raum und bespritze Trainer Joachim Löw mit Bier und Sekt. Natürlich wurde dabei auch fröhlich gesungen, genau wie beim WM-Sieg der deutschen Fußballer im Jahr 2014: "Die Nummer 1, die Nummer 1, die Nummer 1 der Welt sind wir", dröhnte es im Chor. Natürlich mit dabei: Der Sieger-Pokal.

Den ganzen Spaß sehen Sie hier im Video:

Möglicherweise kann das Video mit dem Internet Explorer nicht optimal dargestellt werden. Versuchen Sie es in diesem Fall bitte mit einem anderen Browser.

Bildergalerie: Deutschland gewinnt den Confederations Cup