Marco Reus
BVB-Stürmer Marco Reus ist gegen Playoffs in der Bundesliga. 

Reus gegen Playoffs in der Fußball-Bundesliga

«Wenn eine Mannschaft nach 34 Spieltagen oben steht, hat sie es auch verdient, Meister zu werden», sagte der 33-Jährige in der aktuellen Folge des OMR-Podcasts. Er sei «eigentlich schon Fan davon, dass es so bleibt, wie es ist», ergänzte er in dem Format, das von einer Organisation für digitales Marketing und Technologie produziert wird.

Der FC Bayern München könnte sich in der laufenden Saison zum elften Mal in Serie zum deutschen Meister krönen. Um wieder mehr Spannung im Titelkampf der Liga zu gewährleisten, war in der Vergangenheit vermehrt über die Einführung von Playoffs diskutiert worden. Sollte es tatsächlich zu konkreten Planungen kommen, fordert Reus ein Mitspracherecht: «Man sollte Spieler und Vereine mit einbeziehen in die Entscheidungen.»

© dpa-infocom, dpa:220814-99-381968/2