nach oben
04.10.2015

0:2 – Spielberg verschläft den Auftakt

Pirmasens. Zwei frühe Tore von Ex-Profi Benjamin Auer haben dem SV Spielberg am Samstag im Auswärtsspiel der Fußball-Regionalliga Südwest beim FK Pirmansens eine 0:2 (0:2)-Niederlage beschert.

Der 34-Jährige traf in der 11. und 14. Minute. „Die ersten zwanzig Minuten waren wir nicht wirklich auf dem Platz“, sagte Spielbergs Trainer Hartmut Kaufmann nach der Partie. „Auch anschließend ist es uns nicht gelungen, besser ins Spiel zu kommen.“

Spielberg hatte vor 885 Zuschauern durch Marius Schäfer in der 4. Minute zwar die erste Chance. Doch dann schlug Auer zweimal eiskalt zu. Nach der Pause war der Aufsteiger aus Karlsbad um den Anschluss bemüht, hatte aber nicht das notwendige Glück. Erneut Schäfer scheiterte in der 63. Minute am starken Pirmasenser Torhüter Daniel Kläs. Hier geht es zu den Fußball-Tabellen. mm