nach oben
23.08.2008

0:3 - FCP mit Fehlstart

FRIEDRICHSTAL. Der 1. FC Pforzheim hat den Saisonauftakt in der Fußball-Verbandsliga vermasselt. Beim FC Friedrichstal ging der FCP mit 0:3 unter.

Der FC Friedrichstal scheint sich zum Angstgegner des Clubs zu entwickeln. Zur Erinnerung: In der vergangenen Saison kam der FCP im letzen Saisonspiel nicht über ein 0:0 beim FC Friedrichstal hinaus und verpasste damit den Sprung auf Platz zwei der Verbandsliga, der die Relegation zur Oberliga bedeutet hätte.

Am ersten Spieltag der neuen Saison nun also ein glattes 0:3 aus Sicht der stark ersatzgeschwächt angetretenen Pforzheimer. Die Tore für die Gastgeber erzielten Schell (36.), Stellmacher (79.) und Perichio (88.). Die Zurückhaltung von FCP-Coach Klaus Fischer vor der Partie war demnach mehr als berechtigt. Fischer wäre zum Saisonauftakt mit einem Punkt zufrieden gewesen.

Die Friedrichstaler stellten mit dem Sieg ihre blendende Verfassung unter Beweis. Wie stark der Tabellen-13. der vergangenen Saison derzeit ist, bekam auch der FC Nöttingen zu spüren. Der Oberligist scheiterte am vergangenen Mittwoch in Runde drei des BFV-Pokals am Team um Kapitän Dominique Stellmacher. ms