nach oben
25.01.2016

1. CfR Pforzheim holt Titel bei den A-Junioren

Pforzheim. Die A-Junioren des 1. CfR Pforzheim haben in der Sporthalle in Königsbach die Hallenmeisterschaft des Fußballkreises Pforzheim gewonnen.Der CfR vertritt damit den Kreis am 14. Februar bei den badischen Meisterschaften in Walldürn.

In einem ausgeglichenen Finale besiegte der CfR-Nachwuchs den FSV Buckenberg 1:0. Das Tor erzielte And Örcün (8. Minute). Der CfR rettete das Ergebnis über die Zeit. Dem FSV blieb wie im vergangenen Jahr Platz zwei. In der von Maurizio Cosi und Lahouari Baaba betreuten Siegermannschaft spielten Tobias Dussling, Eric Heidt, Tim Zink, Soras Erbak, Besart Krasniqi, Manuel Pajzer, And Örcün und Daniel Weiner.

Das Spiel um Platz drei gewann der FC Nöttingen gegen die SG Stein/Königsbach mit 3:2.