nach oben
cfr_1 © Gössele
24.11.2012

1. CfR Pforzheim schlägt Tabellenführer Schwetzingen

Der 1. CfR Pforzheim konnte am Samstagnachmittag einen weiteren Erfolgsschritt in der Verbandsliga Nordbaden machen. Das Team von Trainer Gökhan Gökce schlug den Tabellenführer SV 98 Schwetzing auf heimischem Terrain mit 2:1 Toren.

Bildergalerie: CfR siegt gegen Schwetzingen

Bereits in der 13. Minuten traf Mattia Trianni zur Führung für den Fusionsverein. Nur wenige Minuten später konnte Francesco Grifo auf 2:0 erhöhen. Die Gäste konnten in der 31. Minute durch einen Distanzschuss den Anschlusstreffer erzielen.

Fortan kämpften erkämpften sich beide Teams gleichmäßige Spielanteile, CfR-Keeper Pascal Siebler wurde dabei allerdings nicht allzuoft gefordert, obwohl es einige Male ganz schön gefährlich im CfR-Sechzehner wurde.

Der CfR ist nun auf Platz 3 der Verbandsliga Nordbaden. Tabellenführer bleibt Schwetzingen, allerdings mit nur zwei Punkten Vorsprung zu den Pforzheimern. dot

Leserkommentare (0)