nach oben
Foto: CfR
Foto: CfR
13.02.2019

1. CfR Pforzheim spendet für Namibia-Hilfe

Die AH-Abteilung des 1. CfR Pforzheim hat den Überschuss aus dem Rudolf-Reinacher-Turnier erneut an den Verein „CAN – Childrens Aid in Namibia e. V“ gespendet. Der Betrag in Höhe von 2000 Euro kommt zu 100 Prozent den Adressaten zugute – den Waisenkindern in Namibia, versichert Michael Rosanowski.

Unser Bild zeigt (von links) den AH-Abteilungsleiter mit Allen Shekupe (Spieler Namibia Legends), Konrad Buch (CAN-Gründer), Tobias Domogalla (CfR-Inklusionsabteilung) sowie dem CfR-Vorstandsvorsitzenden Markus Geiser.