nach oben
DSC_0012u.jpg Jubel nach dem 1-0 um Dirk PREDIGER (77 CfR - 3. v.l.).jpg
11.10.2014

1. CfR Pforzheim überrollt Neckarelz II

Pforzheim. Auch nach dem achten Spiel in der Verbandsliga Baden bleibt der 1. CfR Pforzheim ungeschlagen. Gegen den Tabellenvorletzten SpVgg. Neckarelz II gelang dem Aufstiegsaspiranten ein hochverdientes 5:0.

Schon früh im Spiel stellten die Pforzheimer die Weichen auf Sieg. Dirk Prediger sorgte für die schnelle 1:0 Führung. Nach einem Eckball von Neckarelz Mitte der ersten Halbzeit sorgte Janick Schramm nach einem sauber ausgespielten Konter für den 2:0 Halbzeitstand.

Die Gäste waren insgesamt stärker als das Ergebnis zunächst vermuten lässt, die wenigen Chancen die sie erspielten wurden jedoch nicht genutzt.

Kurz nach dem Seitenwechsel machte Torjäger Dominik Salz per Doppelpack die drei Punkte frühzeitig klar. Neckarelz wurde gegen Ende der Partie noch einmal aktiver, Abwehrspieler Bornhauser setzte kurz vor Abpfiff jedoch den Schlusspunkt zugunsten der Hausherren.

Damit schnitt der 1. CfR deutlich besser gegen eine Mannschaft aus Neckarelz ab als Regionalligist FC Nöttingen, der gegen die 1. Mannschaft der Neckarelzer mit 2:3 verlor.