nach oben
CfR verliert 1:2 gegen Reichenbach. © Becker
31.08.2013

1. CfR Pforzheim verliert mit 1:2 gegen Reichenbach

Pforzheim, Fehlstart für den 1. CfR Pforzheim. Nach der Auftaktniederlage gegen Germania Friedrichstal vor einer Woche, kassierten die Pforzheimer am Samstagnachmittag vor eigenem Publikum gegen des TSV 05 Reichenbach ein bitteres 1:2. Dabei deutete nach der ersten Halbzeit noch alles auf einen positiven Spielausgang hin: Neuzugang Deniz Nedzhmiev brachte seine Mannschaft in der 27. Minute in Führung. Die Freude hielt aber nur kurze Zeit bis nach dem Seitenwechsel. Mit zwei verwandelten Elfmetern stellte der TSV 05 Reichenbach den Spielverlauf auf den Kopf.

Bildergalerie: CfR verliert 1:2 gegen Reichenbach

Der 1. CfR Pforzheim zeigt über weite Strecken eine richtig gute Leistung und führte bis zur Halbzeit völlig verdient mit 1:0. Reichenbach übte bis zum diesem Zeitpunkt lediglich mit ein, zwei Weitschüssen etwas Gefahr aus. Die zweite Hälfte und zwei Elfmeter (58., 87.) für Reichenbach stellten den Spielverlauf plötzlich völlig auf den Kopf. Den Pforzheimer gelang es nicht mehr die passende Antwort zu geben uns so mussten sie sich schließlich mit 1:2 geschlagen geben. Mit null Punkten aus zwei Spiel gilt es nun schnellstmöglich zählbares einzufahren und sich für die gute Leistung zu belohnen, denn all zu oft sollte so etwas nicht mehr vorkommen.