nach oben
Der KSC verliert das Kellerduell gegen Oberhausen und steckt jetzt ganz tief im Abstiegssumpf. © Kaiser
23.04.2011

1:2 bei RWO: KSC steckt jetzt ganz tief im Abstiegssumpf

Rot-Weiß Oberhausen hat im Abstiegskampf einen wichtigen Erfolg gefeiert und ist dem Klassenerhalt einen kleinen Schritt näher gekommen. Der Tabellenvorletzte besiegte im Keller-Duell den Tabellen-15. Karlsruher SC mit 2:1 (1:1). Für die Karlsruher wird es jetzt ganz eng, wenn sie nicht im nächsten Heimspiel einen Sieg holen.

Bildergalerie: KSC verliert Kellerduell gegen Oberhausen

RWO verkürzte den Abstand zu den Badenern mit dem 2:1-Sieg auf einen Punkt. Durch den Sieg schloss Oberhausen nach Punkten mit dem Tabellen-16. VfL Osnabrück gleich.

Umfrage

Steigt der KSC aus der 2. Liga ab?

Ja 0%
Nein 100%
Mir egal 0%
Stimmen gesamt 1

Mann des Spiel war Mike Terranova mit zwei Toren (29./64. Minute). Macauley Chrisantus (6.) hatte die Gäste in Führung gebracht (6.). Doch wieder einmal konnte der KSC eine Führung nicht über die Zeit retten. dpa