nach oben
14.11.2017

2. Bundesliga Südwest/Luftgewehr: KKS-Königsbach-Reserve weiter top

Königsbach/Heitersheim. Mit einem 4:1-Sieg gegen den SV Wiesensteig hat die Reserve des KKS Königsbach im Schützenhaus Heitersheim die Tabellenführung in der 2. Bundesliga Südwest/Luftgewehr verteidigt. Das Team von Coach Philipp Wüst ist damit das einzige noch ungeschlagene Team unter allen acht Konkurrenten.

Ein sehr spannendes Match lieferten sich an Position eins Stefan Duss und Anita Mangold, bei dem Duss mit 393:387 Ringen die Oberhand behielt. Yvonne Wrobel steigerte sich in ihrem Duell und sicherte mit 392 Ringen den Punkt gegen Michael Wörz (389).

Auch Hannes Hummel (391) zeigte an Position drei eine super Leistung und fuhr gegen Martin Abt (388) den nächsten Punkt ein. Karin Lehmann stellte sich bei ihrem ersten Bundesligawettkampf mit soliden 388 Ringen vor und hielt Mark Wegerer (377) deutlich auf Abstand. Nicht ganz an seine gewohnte Leistung konnte Dominic Merz (388:389) anknüpfen.

„Der lange Anfahrtsweg nach Heitersheim hat sich gelohnt“, zeigte sich Philipp Wüst zufrieden. „Das gesamte Team hat heute wieder eine Hammer-Leistung geliefert mit insgesamt 1952 Ringen“, lobte Wüst. „Dafür muss ich meinen größten Respekt zollen.“