nach oben
Der SG Pforzheim/Eutingen hat in der Handball-Oberliga im dritten Spiel gegen den VfL Pfullingen nur 24:24 gespielt.
Der SG Pforzheim/Eutingen hat in der Handball-Oberliga im dritten Spiel gegen den VfL Pfullingen nur 24:24 gespielt. © Privat
27.09.2014

24:24 - SG Pforzheim/Eutingen holt Remis in Pfullingen

Pfullingen. Der Handball-Oberligist SG Pforzheim/Eutingen hat in der Liga etwas federn lassen: Gegen den VfL Pfullingen kamen die Pforzheimer nicht über ein 24:24-Unentschieden hinaus.

In einer sehr engen Partie stand es zur Halbzeit 13:13. Mitte der zweiten Hälfte konnte Pfullingen auf 20:17 erhöhen, Pforzheim schaffte es aber, auf 20:20 auszugleichen. Gen Ende lag Pforzheim sogar noch 23:21 vorne, jedoch konnte dies wiederum der VfL ausgleichen.

In den weiteren Begegnungen um 20.00 Uhr schlug der TV Oppenweiler MTG Wangen mit 29:27. Der TV Sandweier schlug SG Heidel/Helm mit 31:27, TV Oberkirch bezwang SG Lauterstein 32:29 und der TB Kenzingen verlor zu Hause gegen HG Ofter/Schw 25:28.

In der Tabelle steht die SG aus Pforzheim auf dem fünften Tabellenplatz mit 4:2 Punkten und 78:73 Tordifferenz.