nach oben
09.01.2016

30:24 gegen TV Plochingen: SG Pforzheim feiert siebten Sieg in Folge

Plochingen. Wenn das so weitergeht, lässt die Tabellenführung nicht mehr lange auf sich warten. Mit einem deutlichen 30:24-Erfolg gegen den TV Plochingen hat die SG Pforzheim/Eutingen ihren Anspruch auf einen Aufstieg untermauert und überdies den siebten Sieg in Serie geschafft.

In den ersten 15 Minuten plätscherte das Spiel noch vor sich hin, keine der beiden Mannschaften schaffte es, einen großen Vorsprung zu erzielen. Ab der 16. Minute konnten sich die Gäste aus Pforzheim auf 10:8 (22. Minute) und 16:10 (Halbzeitstand) absetzen.

Nach der Pause ging es genauso weiter. Nach 37 Minuten stand es 12:20 aus Sicht der Gastgeber. Dann jedoch konnte Plochingen etwas aufholen und das Resultat auf 18:21 (47. Minute) verkürzen. Anschließend legte Pforzheim noch einmal einen Zahn zu, nach 60 Minuten lautete das Ergebnis 30:24.

Mit diesem siebten Sieg in Folge beißt sich die SG Pforzheim/Eutingen auf den vorderen Tabellenplätzen fest. Geht dieser Höhenflug so weiter, wird es mit Sicherheit am Ende der Saison heißen: Aufstieg.