nach oben
16.10.2010

4:1 Auswärtssieg für den FC Nöttingen in Neckarrems

NÖTTINGEN. Der FC Nöttingen  gab sich auch beim Auswärtsspiel der Fußball-Oberliga  beim VfB Neckarrems keine Blöße. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit sorgte Riccardo di Piazza kurz vor der Pause (44.) für die 1:0 Führung. In der 60. Minute baute  Dubravko Kollinger nach einer Ecke per Kopf die Führung aus. Auch ein zwischenzeitlicher Anschlusstreffer der Gastgeber in der 67. Minute blieb ohne Wirkung. Leutrim Neziraj und Metin Telle erzielten die weiteren Tore.

In einer zerfahrenen ersten Halbzeit sorgte Riccardo di Piazza mit seinem Tor in der 44. Minute für den nötigen Befreiungsschlag kurz vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel dominierte der FC Nöttingen mehr und mehr das Geschehen und erzielte folgerichtig das 2:0 durch einen Kopfballtreffer von Abwehrspieler Dubravko Kollinger in der 60. Minute. Trotz des Anschlusstreffers des Gastgebers in der 67. Minute, blieb der FC Nöttingen die souveränere Mannschaft.  Leutrim Neziraj nach einer schönen Hereingabe von Marco Mössner und Metin Telle in der 86. Minute entschieden die Begegnung zu Gunsten der Lila-Weißen, die somit weiter an der Spitze der Fußball Oberliga Baden-Württemberg bleiben.