nach oben
03.05.2017

AMC-Jugend im Kart-Slalom gut unterwegs

Pforzheim. Die Kart-Slalom-Fahrer des Pforzheimer Automobil- und Motorsport Club (AMC) haben drei weitere Meisterschaftsläufe in Oberderdingen, Reilingen und Gondelsheim absolviert. Mit guten Erfolgen.

In der Klasse K1 der jüngsten Fahrer verbesserte sich Jan Truhe durch sein bestes Saisonergebnis (4. Platz in Reilingen) und einen 10. Platz in Gondelsheim in der Meisterschaft auf Rang 9 (27 Bewerber), Mika Leon Baier belegt den 22. Platz.

Landesmeister Samuel Drews festigte mit den Plätzen 4, 7 und 6 seinen zweiten Platz in der nordbadischen Meisterschaft. Die vier AMC-Fahrer in der Altersklasse 5 (16 bis 18 Jahre) hatten in Gondelsheim ihren besten Tag mit den Plätzen zwei (Fabio Abele/6. der Gesamtwertung), drei (Lukas Rennhack/4.), sechs (Timon Pfeil/9.) und zehn (Arthur Jäger/7.). In der Mannschaftswertung kletterte der AMC Pforzheim mit dem zweiten Platz in Gondelsheim nach fünf von insgesamt 15 Wertungsläufen auf den Spitzenrang.