nach oben
Wegen des Winterwetters rollt am Wochenende auf kaum einem Sportplatz ein Ball.
Winter Fußball © dpa
21.02.2013

Absagen überall: Auch 1. CfR Pforzheim und Landesligisten spielen nicht

Nicht nur wegen des möglichen Schnees, sondern auch angesichts der eisigen Temperaturen haben sich die Staffelleiter gegen eine Geduldsprobe und für die Planungssicherheit der Vereine entschieden – und alle Partien von der C-Klasse bis zur Kreisliga abgesagt. Auch in Ober- und Verbandsliga gibt es Ausfälle: TSV Grunbach - abgesagt, FC Nöttingen - verlegt, 1. CfR Pforzheim - abgesagt. Am Freitag Nachmittag folgten nun auch Absagen in der Landesliga Mittelbaden.

So fallen auch die Spiele 1. FC Birkenfeld – FV Graben, FC Östringen - SV Neuhausen und Spfr. Feldrennach – 1. FC Kieselbronn aus. Das Oberliga-Heimspiel des TSV Grunbach gegen die Spvgg Neckarelz findet nicht an diesem Wochenende statt, bereits vor einigen Wochen wurde das Gastspiel des FC Nöttingen bei Astoria Walldorf auf Dienstag (19 Uhr) verlegt. Der 1. CfR Pforzheim wollte in der Verbandsliga gegen die TSG Weinheim spielen, aber das hat sich nun erledigt.

Um Verständnis für die generelle Absage von den C-Klassen bis zur Kreisliga warb Gerhard Schwörer: Man wolle „die Plätze und vor allem die Gesundheit der Spieler schonen“, erklärte der Vorsitzende des Fußballkreises Pforzheim. „Sicher hätte man auf dem einen oder anderen Platz spielen können, aber dies hätte den Wettbewerb noch weiter verzerrt“, so Schwörer weiter. Als Nachholtermin werden nun einige Tage im April ins Auge gefasst: Sowohl der vor einer Woche ausgefallene als auch der nun abgesetzte Spieltag können laut dem Fußballkreisvorsitzenden im Ostermonat wiederholt werden.