26.08.2017 --- Faustball --- Europameisterschaft Frauen 2017 --- Vorrunde:
Im Trikot der deutschen Nationalmannschaft wird man Anna-Lisa Aldinger (vorne) nicht mehr spielen sehen. Dem TSV Dennach bleibt sie aber treu.   Foto: Felix Stoeldt /Eibner-Pressefoto

Abschied aus Nationalmannschaft: Zwei Faustballerinnen des TSV Dennach zwischen Wehmut und Vorfreude

Neuenbürg-Dennach. Anna-Lisa Aldinger und Sonja Pfrommer haben im Faustball alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt: Jeweils vier Mal wurden sie mit der Nationalmannschaft Weltmeister, drei Mal Europameister und mit ihrem TSV Dennach holten sie zwölf Europacup-Titel und sieben Deutsche Meisterschaften im Freien und in der Halle. Und als Krönung kam jetzt im September bei den 1. Weltspielen der nichtolympischen Sportarten für Frauenfaustball im amerikanischen Birmingham/Alabama noch der Sieg mit dem deutschen Frauenteam hinzu.

Und dennoch mischt sich in all den Jubel auch ein bisschen

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?