760_0900_114982_TR_Alexander_Lipps_C_Peter_Hennrich_DSC_.jpg
 

Alexander Lipps, Trainer der SG Pforzheim/Eutingen zum Start in der 3. Handball-Liga: „Momentan ist nichts normal“

Alexander Lipps, Trainer der 3. Liga-Mannschaft und der A-Jugend der SG Pforzheim/Eutingen beantwortet das Format „Drei Fragen“. Im Blickpunkt stehen das Saisonziel und der neue Kader sowie die Zusammensetzung der Liga, in der es wieder das Derby gegen die TGS Pforzheim geben wird.

PZ: Steht der Kader der Aktiven für die neue Runde schon komplett oder wird es noch Neuverpflichtungen geben?

Lipps: Der Kader steht. Es gibt aber noch eine Veränderung auf der Trainerbank. Co-Trainer Matthias Cullmann hört beruflichbedingt auch. Für ihn kommt Markus Baumann

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?