nach oben
Sean Dundee in Aktion. Foto: Uli Deck
Sean Dundee in Aktion. Foto: Uli Deck
Guido Buchwald, Thomas Eisenhuth
Guido Buchwald, Thomas Eisenhuth
31.07.2015

Allstars kicken in Huchenfeld für den guten Zweck

Guido Buchwald, Sean Dundee, Jens Keller oder Lorenz Günther Köstner: Diese klangvollen Namen sind am 8. August (19.00 Uhr) für den guten Zweck in Huchenfeld fußballerisch im Einsatz. Ein Allstarteam wird dort gegen eine Regionalauswahl antreten.

Initiator des Benefiz-Spiels ist der Huchenfelder Michael Stelzer. Seit der 52-jährige Fachberater seine Freundin durch eine Krebserkrankung verlor, engagiert sich der Hobbykicker für krebskranke Kinder. Zusammen mit dem lizensierten Spielerberater Ronny Zeller hat er nun ein Benefizspiel organisiert, das gute Unterhaltung und tollen Fußball verspricht.

Die Erlöse sollen dem Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe (Fuokk) zugute kommen. „Zudem wollen wir mit den Einnahmen zwei weitere soziale Einrichtungen in Pforzheim unterstützten“, sagt Stelzer.

Mit Guido Buchwald wird sogar ein Weltmeister für das Allstarteam auf Torejagd gehen. Auch Ex-KSC-Kicker Rainer Scharinger – der mit seiner Stiftung „Scharinger & Friends“ die Aktion unterstützt – ist dabei. Ein weiteres Highlight ist die Zusage des ehemaligen VfB-Spielers und Schalke-Trainers Jens Keller. „Es ist toll, dass so viele Fußballgrößen zugesagt haben. So ein starkes Aufgebot ist für Pforzheim und die Region etwas ganz besonderes“, freut sich Ronny Zeller.

An der Seitenlinie coachen der Kulttrainer Lorenz Günther Köstner und Pforzheims „Tor-des-Monats-Schütze“ Karlhein Kwolek das All-Star-Team. Der ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter Hans Peter Best wird die Partie leiten. Im Team von Michael Stelzer, der auf der Bank von Ex-Profi Edgar Schneider unterstützt wird, stehen vor allem Kicker aus Huchenfeld und den Biet-Gemeinden.

Der Eintritt ist im Übrigen frei. Die Organisatoren würden sich jedoch über zahlreiche Spenden freuen. Neben dem Fußball wird es zudem ein vielfältiges Rahmenprogramm geben. Unter anderem wird ein DJ nach dem Spiel für gute Laune sorgen. Auch für die Bewirtung ist natürlich gesorgt.