nach oben
12.12.2016

Atemlose HCN-Oldies verlieren gegen Spitzenreiter Ispringen

Neuenbürg. In der Handball-Kreisliga zog der HC Neuenbürg III daheim mit 17:21 gegen Spitzenreiter TV Ispringen II den Kürzeren.

Die kleine HCN-Truppe bestand allerdings fast ausschließlich aus Routiniers wie Till Ebinger, Achim Frautz und Peter Tscherpel, die allesamt schon über 40 Jahre alt sind. Laut Spielprotokoll konnte der HCN auch nur sieben Feldspieler aufbieten. Da ist zum Spielende schon mal Atemlosigkeit angesagt.