nach oben
Daniel Ginczek hat sein Vertrag beim VfB Stuttgart verlängert.
Daniel Ginczek hat sein Vertrag beim VfB Stuttgart verlängert. © dpa
10.05.2016

Auch Stürmer Ginczek verlängert beim VfB Stuttgart

Neben Kapitän Christian Gentner hat auch der derzeit verletzte Torjäger Daniel Ginczek seinen Vertrag beim VfB Stuttgart vorzeitig verlängert. Das ursprünglich bis 2018 datierte Papier gilt nun nach übereinstimmenden Medienberichten bis 2020 und enthält keine Austiegsklausel mehr.

Ginczek kam 2014 aus Nürnberg zu den Schwaben, fehlte aber immer wieder wegen schwerwiegender Verletzungen. Derzeit steht er dem Tabellensiebzehnten der Fußball-Bundesliga wegen eines Kreuzbandrisses nicht zur Verfügung. In dieser Saison kam er nur auf acht Pflichtspieleinsätze, schoss dabei aber vier Tore und bereitete drei weitere vor.