nach oben
Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
12.10.2018

Auf der Walter-Meile geht’s wieder rund: Gibt es einen Überraschungssieg?

Pforzheim. Die Top-3 des Vorjahres sind wieder am Start: Markus Weiser, Jens Santruscheck und Roland Golderer werden auf der Walter-Meile am Sonntag beim 3. Walter-Nordstadt-Lauf wieder alles geben. Nachdem es im vergangenen Jahr ein packendes Duell zwischen Markus Weiser und Jens Santruschek gab, darf man gespannt sein, wer diesmal das Rennen macht. Seinen Titel verteidigen will auf jeden Fall Markus Weiser. Aber auch die anderen Teilnehmer wollen eine gute Zeit auf dem Asphalt hinlegen. Vielleicht gibt es ja sogar einen Überraschungssieg.

Die Startzeiten der Wettbewerbe: 12.45 Uhr Bambini-Lauf über 400 Meter (Jahrgänge 2011 und jünger), 13.15 Uhr Schülerinnen- und Schülerlauf über 800 Meter (Jahrgänge 2007-2010), 13.45 Uhr Schülerinnen- und Schülerlauf über 800 Meter (Jahrgänge 2003-2006), 14.15 Uhr Handicap-Lauf über 400 Meter (Rollstuhlfahrer mit Begleitung), 14.45 Uhr Halbe Walter-Meile über 3940 Meter, 15.30 Uhr Walter-Meile über 7880 Meter.

Die Startnummern-Ausgabe erfolgt ab 12.00 Uhr beim Check-In im Autozentrum Walter (Bauschlotter Straße 2, 75177 Pforzheim). Online-Meldungen sind bis zum heutigen Samstag, 18 Uhr, oder auch am Veranstaltungstag bis 60 Minuten vor dem Start des jeweiligen Laufs beim Check-In möglich.

Die Erstplatzierten der Walter-Meile und Halben-Walter-Meile dürfen sich auf attraktive Preise wie zum Beispiel Einkaufsgutscheine von Intersport Schrey, Trainingsgutscheine von Kieser Training Pforzheim, ein Wochenende im Cabrio und noch viel mehr freuen.

Start und Ziel ist das Autozentrum Walter. Gelaufen wird von der Bauschlotter Straße zur Christinstraße und wieder zurück. Der Bambini-Lauf und der Handicap-Lauf finden ausschließlich auf dem Gelände des Autozentrums statt.

Für alle Nichtläufer gibt es ein attraktives Rahmenprogramm. Besucher können sich das Offroad-Fahren am Trainingshügel anschauen, der Stadtjugendring ist mit seinem Spielmobil dabei. In der Ausstellungshalle präsentieren sich zahlreiche Sponsoren.

Informationen und Anmeldung im Internet unter: www.autohaus-walter.de.