nach oben
© Symbolbild: dpa
08.07.2013

Aufsteiger-Duell zum Landesligastart

Pforzheim. Wenn sich die Vereine der Fußball-Landesliga Mittelbaden am 29. Juli (Montag) zu ihrer Staffeltagung beim FC Nöttingen treffen, wird es vor allem um die Terminliste für die am 24./25. August beginnende Saison gehen. Nach dem Rückzug des FV Graben spielt die Liga nur mit 15 Mannschaften.

Zum Auftakt gibt es gleich das Duell der beiden Aufsteiger FSV Buckenberg – SV Büchig im Pforzheimer Höhenstadtteil. Buckenberg muss am zweiten Spieltag (31. August/1. September) zum VfR Kronau und hat am dritten Spieltag (5./6. September) unter der Woche den FC Kieselbronn im ersten Kreisderby zu Gast.

Der FC Nöttingen II startet mit einem Heimspiel gegen PS Karlsruhe, danach geht es zum Verbandsliga-Absteiger ASV Durlach ehe Büchig im Panoramastadion zu Gast ist.

Der FC Birkenfeld startet beim SV Langensteinbach, ist am zweiten Spieltag spielfrei und hat dann Heimrecht gegen den FC Kirrlach.

Der FC Kieselbronn beginnt mit einem Auswärtsspiel in Forst, hat dann ein Heimspiel gegen Aufsteiger FC Espanol Karlsruhe, ehe es zum Derby beim FSV Buckenberg geht.