nach oben
23.03.2016

Auftakt der Volkslaufserie

Calw. Mit dem 15. Calwer Hesse-Lauf ist der Startschuss für die Volkslaufserie um den Cup der Sparkasse Pforzheim Calw gefallen. Die Laufserie umfasst im Jahr 2016 sieben Rennen. Der nächste Lauf ist am 10. April der Bietlauf in Tiefenbronn-Mühlhausen. Er ist erstmals Bestandteil der seit 2003 bestehenden Laufserie.

In Calw spielten Läuferinnen und Läufer aus dem Sportkreis Pforzheim Enzkreis bei der Verteilung der Podestplätze keine Rolle. Den Lauf über zehn Kilometer, der in die Wertung der des Volkslauf-Cups kommt, gewann Johannes Bergdolt vom VfL Sindelfingen in einer Zeit von 31:49 Minuten. Bester Läufer aus dem Kreis Pforzheim war im Feld der 278 Teilnehmer Philipp Kern von der TG Dietlingen auf Rang fünf in 33:07 Minuten.

Im Frauen-Rennen siegte Katrin Reischmann vom VfB LC Friedrichshafen mit großem Vorsprung in 36:29 Minuten. Carmen Keppler vom SV Oberkollbach, Siegerin der Laufserie im vergangenen Jahr, wurde in 40:08 Minuten Dritte.

Anmeldungen für den Bietlauf:

www.lv-biet.de