Fußball Quelle dpa
 

Auslosung im Kreispokal - 16 Spiele als Qualifikation für Runde 1

Pforzheim-Huchenfeld. Mit der Qualifikationsrunde im Fußball-Kreispokal startet am 7. August (Mittwoch) der Reigen der Pflichtspiele im Fußballkreis Pforzheim. In 16 Begegnungen, die mit den gemeldeten zweiten Mannschaften und C-Ligisten besetzt sind, wird das Teilnehmerfeld zunächst auf 64 Teams für die erste Pokalrunde am 11. August (Sonntag) reduziert wird.

Ausgelost wurden die Spiele gestern Abend im Clubhaus des SV Huchenfeld voin Robin Schlafer, dem ältesten Sohn des Kreispokalspielleiter Ralf Schlafer. Pokalverteidiger FV Öschelbronn (Kreisliga) bekommt dabei mit dem ambitionierten A-Ligisten FC Dietlingen einen schweren Gegner vorgesetzt, auch Pokalfinalist FV Göbrichen hat es beim SV Königsbach nicht einfach. Mit Bauschlott - Weiler gibt es in Runde eins auch ein Duell zweier Kreisligisten.

Im Kreispokal hat bis zum Finale die klassentiefere Mannschaft Heimrecht. 

Kreispokal Pforzheim

Qualifikation für 1. Runde

Mittwoch, 7. August

Spiel 1: ASV Arnbach II – SG Ölbronn-Dürrn II

Spiel 2: FV Lienzingen II – SK Hagenschieß

Spiel 3: VfB Pfinzweiler – Germ. Singen II

Spiel 4: SV Ottenhausen – FC Alem. Wilferdingen II

Spiel 5: FV Wildbad II – PSG Pforzheim II

Spiel 6: Spvgg Coschwa II – FC Kieselbronn II

Spiel 7: TSV Ötisheim - Spvgg Dillweißenstein

Spiel 8: TV Gräfenhausen II – FC Baden Darmsbach

Spiel 9: FC Ispringen II – FC Baden Darmsbach II

Spiel 10: TSV Grunbach II – GU-Türk. SV Pforzheim II

Spiel 11: SV Kickers Pforzheim II - SV Büchenbronn II

Spiel 12: FC Steinegg - FC Birkenfeld II

Spiel 13: Hellas Mühlacker – FC Ersingen II

Spiel 14: SV Hohenwart – SC Pforzheim

Spiel 15: 1. FC Pforzheim 2018 – ASV Arnbach

Spiel 16: NK Posavina Pforzheim – SV Huchenfeld II

1. Runde

Sonntag, 11. August

Sieger Spiel 4 – Sieger Spiel 2

Spfr Mühlacker – FC Nußbaum

FSV Eisingen – Fvgg 08 Mühlacker

SV Königsbach - FV Göbrichen

Türk. SV Mühlacker – Spvgg Conweiler-Schwann

Sieger Spiel 7 - TSV Wimsheim

FV Lienzingen – TSV Ötisheim

TSV Maulbronn – TG Stein

Sieger Spiel 3 – FV Wildbad

FC Bauschlott – TSV Weiler

VfL Höfen – Sieger Spiel 5

Spfr Dobel – FC Alem. Wilferdingen

Sieger Spiel 8 – FV Knittlingen

Spvgg Zaisersweiher – FC Germ Singen

Sieger Spiel 1 – FC Kieselbronn

SG Ölbronn-Dürrn – Sieger Spiel 6

TuS Ellmendingen – FSV Buckenberg

TSV Schömberg – FC Alem. Hamberg

Sieger Spiel 12 – Sieger Spiel 13

Sieger Spiel 10 - FV Tiefenbronn

FC Dietlingen – FV Öschelbronn

Sieger Spiel 16 – FC Vikt. Enzberg

SV Kickers Pforzheim – SV Neuhausen

Sieger Spiel 15 - FC Engelsbrand

Spfr Feldrennach – FV Niefern

Sieger Spiel 14 – TSV Wurmberg-Neub.

FC Schellbronn – FV Langenalb

Sieger Spiel 11 - SG Oberes Enztal

TSV Mühlhausen - SV Huchenfeld

Sieger Spiel 9 – TV Gräfenhausen

FC Calmbach - GU-Türk. SV Pforzheim

SG Unterreichenb./Schwarz. – Fatihspor Pforzheim