holger furchs
Holger Fuchs traf für die Nöttinger in Oberachern. 

Auswärts-Erfolg: FC Nöttingen siegt in Oberachern

Oberachern. In der Oberliga-Partie zwischen dem SV Oberachern und dem FC Nöttingen ging die Mannschaft von Dubravko Kolinger am Samstagnachmittag als Sieger hervor.

Die Nöttinger gewannen das Spiel mit 0:1 – obwohl die Gastgeber zu Beginn in die Offensive gingen. Doch spätestens in der zweiten Halbzeit konnten die Nöttinger überzeugen: Torschütze für die Gäste war Holger Fuchs, der in der 74. Minute traf und damit sein erstes Saisontor verwandelte. 

Der FC Nöttingen liegt damit aktuell auf dem fünften Platz der Oberliga-Tabelle.

Eine ausführliche Analyse des Spiels lesen Sie am Sonntagabend auf www.pz-news.de oder am Montag in der Pforzheimer Zeitung.