nach oben
03.08.2015

BFV-Pokal: TuS Bilfinger Elf unterliegt klar bei Olympia Kirrlach

Waghäusel-Kirrlach. Der Landesliga-Aufsteiger TuS Bilfingen hat sich in der zweiten Runde aus dem BFV-Pokal verabschiedet. Das Team verlor bei Olympia Kirrlach mit 0:3. Der Gegner, der die zurückliegende Landesliga-Saison auf Rang fünf beendet hatte, war am Montagabend frischer und cleverer.

Allerdings fiel das Ergebnis aus Bilfinger Sicht zu hoch aus. Die Hausherren gingen nach einer Viertelstunde in Führung und erhöhten nach einer halben Stunde. Kurz darauf verlangte Bilfingen nach einer „Notbremse“ des Kirrlacher Torhüters Elfmeter und Feldverweis, der Schiedsrichter gab aber nur gelb und einen Freistoß. Mit dem 3:0 (40.) war alles klar. Nach der Pause – speziell nach einer gelb-roten Karte des Gegners (75.) – versuchte Bilfingens Elf zu verkürzen, doch die Mühe war vergebens.