nach oben
21.01.2016

B-Junioren ermitteln ihren Fußball-Hallenkreismeister

Pforzheim. Wer wird bei den B-Junioren Hallenkreismeister im Fußballkreis Pforzheim? Diese Frage wird am kommenden Sonntag, 24. Januar, ab 13.15 Uhr in der Straubenhardthalle in Conweiler beantwortet. Zehn B-Junioren- Mannschaften haben sich für die Endrunde qualifiziert. Es spielen:

Gruppe 1: 1. CfR Pforzheim (Titelverteidiger), SG Büchenbronn/Grunbach, SG Straubenhardt, FV 09 Niefern und SV Kickers Pforzheim II.

Gruppe 2: FC Nöttingen, SV Kickers Pforzheim, 1.FC Engelsbrand, FSV Buckenberg und 1. CfR Pforzheim II.

Der Sieger bei den B-Junioren vertritt den Fußballkreis Pforzheim bei den badischen Hallenmeisterschaften am 13. Februar in der Nibelungenhalle in Walldürn, Fußballkreis Buchen.

Ebenfalls in Conweiler tragen am morgigen Samstag, 23. Januar, von 9.30 bis 13.15 Uhr zehn F-Junioren-Mannschaften und von 13.45 bis 18.15 Uhr zehn E-Junioren Mannschaften ihren Hallenspieltag aus. Am Sonntagmorgen von 8.30 bis 13.05 Uhr ermitteln sieben D-Junioren-Mannschaften in ihrer Vorrunden-Gruppe ihre zwei Teilnehmer für die Kreisendrunde.

Gespielt wird an diesem Wochenende auch in der Kirnbachhalle in Niefern. Am Samstag, 23. Januar, von 10.00 bis 13.45 Uhr spielen dort zehn F-Junioren-Mannschaften ihren Hallenspieltag. Am Sonntag sind von 9.00 bis 14.45 Uhr elf D2-Junioren-Mannschaften an der Reihe und von 15.30 bis 18.45 Uhr ermitteln die letzten sechs D-Junioren-Teams ihre zwei Teilnehmer für die Kreis-Endrunde. pm