nach oben
28.07.2016

Baden-Württembergische Meisterschaften: Pforzheimer Boxer holen zwei Titel

Schriesheim. Mit zweimal Gold und einmal Silber kehrten die Athleten vom Box-Center Pforzheim von den baden-württembergischen Meisterschaften in Schriesheim zurück.

Die erste Goldmedaille holte Abdeljawad Jihed in der Gewichtsklasse bis 56 Kilogramm. Im Finale traf der Pforzheimer auf den Favoriten Kevin Rebmann (Germania Stuttgart), konnte ihn aber mit einer hervorragenden Leistung nach Punkten besiegen.

Ebenso Gold sicherte sich Jesus Liriano in der Gewichtsklasse bis 69 Kilogramm. Im Finale gegen Ahmed Agam (BC Eggenstein) gewann er die erste Runde, die zweite musste er abgeben. In der dritten Runde forcierte der Pforzheimer das Tempo und stieg als neuer Landesmeister aus dem Ring.

Die Silbermedaille erkämpfte sich Rita Jurisic (bis 64 kg), in dem sie Sabrina Stotz aus Langenargen knapp nach Punkten bezwang.

Im Halbfinale der Männerklasse bis 75 kg verlor Leonardo Lopez gegen Fredi Knorpp (TSV Gingen) knapp nach Punkten. Dieter Geier und Felicitas Vogt hatten keine Gegner. Beide sind jedoch qualifiziert für die deutschen Meisterschaften.