nach oben
Heike Himmelsbach-Ihli wurde mit der DFB-Aktion „Ehrenamt“ ausgezeichnet
Heike Himmelsbach-Ihli wurde mit der DFB-Aktion „Ehrenamt“ ausgezeichnet
02.02.2016

Badischer Fußballverband ehrt Maulbronner TSV-Jugendleiterin

Karlsruhe. Der Badische Fußballverband (BFV) zeichnet jährlich neun verdiente Ehrenamtliche aus seinen Fußballkreisen aus. Die Preisträger der DFB-Aktion „Ehrenamt“ für 2015 stehen nun fest. Unter ihnen ist Heike Himmelsbach-Ihli vom TSV Maulbronn.

Sie zählt auch zu den drei BFV-Preisträgern, die ein Jahr lang zu den Mitgliedern des „Clubs 100“ des DFB gehören. Verbunden damit sind eine Feier im Rahmen eines DFB-Länderspiels und ein Vereinsgeschenk (zwei Mini-Tore und fünf Adidas-Fußbälle).

Heike Himmelsbach-Ihli (41) ist seit 2008 Jugendleiterin und Bambini-Trainerin. Durch viel Überzeugungsarbeit ist es ihr über die Jahre gelungen, dass in jedem Jahrgang mindestens ein ausgebildeter Teamleiter oder C-Lizenz-Trainer dabei ist. Mit drei Jugendtrainern hat sie einen Vereinsleitfaden Jugendfußball entwickelt, der bundesweit große Anerkennung fand. In diesem Leitfaden werden durch einfache Regeln, Respekt und Fair Play vermittelt.