nach oben
26.03.2012

Badminton: Remis für TVP, Aufstieg für Neusatz

Pforzheim. Im letzten Saisonspiel der Badminton Kreisliga erkämpfte der TV Pforzheim ein 4:4 gegen den Tabellenzweiten BV Rastatt VI.

Zum Auftakt konnten T.Eberle/Ewald und Fichter/Weisenbacher jeweils die Herren-Doppel gewinnen. Im Mixed waren A.Eberle/Diener erfolgreich und Volker Weisenbacher konnte das dritte Herren-Einzel gewinnen. Mit etwas Glück wäre ein knapper Sieg möglich gewesen, da Anne Taube, Thomas Eberle und Sven Fichter in ihren Einzelspielen jeweils knapp scheiterten.

Nach schwachem Saisonstart und einer starken zweiten Saisonhälfte, in welcher der TVP Zweiter der Rückrundentabelle wurde, beendeten die Goldstädter die Saison als Vorletzter. Die Meisterschaft sicherten sich dagegen die BSF Neusatz-Bad Herrenalb V, die ungeschlagen in die Landesliga aufsteigen. pm