nach oben
Coach Christian Hergenröther, hier im Gespräch mit Maja Vucurovic, kann sich nur über das letzte Viertel ärgern. Ansonsten lieferten seine Mädels ein gutes Spiel ab.
Coach Christian Hergenröther, hier im Gespräch mit Maja Vucurovic, kann sich nur über das letzte Viertel ärgern. Ansonsten lieferten seine Mädels ein gutes Spiel ab. © Becker/PZ-Archiv
04.02.2017

Basketball-Bundesliga: Rutronik Stars Keltern verteidigen Tabellenführung

Keltern-Dietlingen. In der ersten Basketball-Bundesliga der Damen haben die Rutronik Stars Keltern souverän ihre Tabellenführung verteidigt. Im Spiel in der heimischen Speiterlinghalle stand es am Schluss 74:64 gegen die TK Hannover.

Die Vorzeichen standen bei den Grünen Sternen gemischt, schließlich ist Hannover als eine Art Angstgegner bekannt. Doch die Mädels um Coach Christian Hergenröther meisterten die Aufgabe zumindest in den ersten drei Vierteln souverän. Allen voran Quenice Davis (15 Punkte) und Jasmin Thomas (13) verhalfen den Rutroniks zum wichtigen Erfolgserlebnis.

Einen kleinen Kratzer in einem sonst makellosen Spiel war jedoch das letzte Viertel. Nachdem die ersten drei Viertel stets zugunsten des Grünen Sterns ausfielen (28:17, 17:14, 18:8), gerieten die letzten zehn Minuten zu einer deutlichen Ergebniskorrektur der Gäste (11:25). Mit diesem Viertel dürfte Hergenröther in keinem Fall zufrieden sein.

Einen ausführlichen Spielbericht lesen Sie am Montag in der "Pforzheimer Zeitung" oder exklusiv als PZ-news-Plus-Abonnent bereits am Sonntagabend auf PZ-news.de!