nach oben
29.12.2015

Beim Hallenkick des 1. CfR Pforzheim für Junioren starten 105 Teams

Pforzheim. Das große Dreikönigs-Hallenturnier der Jugendabteilung des 1. CfR Pforzheim steigt vom 3. bis 6. Januar in der Ludwig-Erhard Halle. Dabei sind für die insgesamt acht Wettbewerbe in den Altersklassen von den A- bis zu den E-Junioren insgesamt 105 Mannschaften gemeldet. Außerdem findet am 4. Januar ein Neunmeterschießen für Erwachsenenteams statt.

Zum Auftakt sind am 3. Januar von 9.00 bis 13.30 Uhr die B-Juniorinnen (zehn Teams) an der Reihe. Das Preisgeld beträgt 750 Euro. Anschließend spielt bis 21.00 Uhr die A-Jugend. 15 Teams spielen zunächst in drei Fünfergruppen um die Teilnahme am Viertelfinale. Knapp 1000 Euro Preisgeld gibt es für die besten vier Teams zu gewinnen.

Mit zwei Turnieren sind die E-Junioren am Montag, 4. Januar an der Reihe. Ab 9.00 Uhr spielen die E2-Junioren, ab 14.00 Uhr ist dann die E1 an der Reihe. Um 18.50 Uhr schließt sich das Neunmeterschießen der Erwachsenen mit zwölf Teams an.

Am Dienstag machen um 9.00 Uhr die D-Junioren den Auftakt, die B-Junioren jagen ab 14.00 Uhr dem Ball hinterher. Den Abschluss bilden am Mittwoch, 6. Januar, die E3-Junioren (ab 9.00 Uhr) und die C-Junioren, bei denen ab 13.00 Uhr zunächst 16 Teams in vier Gruppen um das Weiterkommen kämpfen. Das Finale soll um 19.00 Uhr beendet sein.