nach oben
11.07.2016

Bietpokalturnier in Tiefenbronn

Tiefenbronn. Von Donnerstag, 14. Juli bis Samstag, 23. Juli veranstaltet der FV Tiefenbronn das 37. Bietpokalturnier auf dem Sportgelände am Forcheneck.

Am Donnerstag um 18.45 Uhr treffen zum Auftakt der TSV Mühlhausen und die SG Neuhausen/Hamberg aufeinander. Um 20.20 Uhr spielt der FV Tiefenbronn gegen den 1. FC Steinegg. Am Sonntag, 17. Juli, spielt um 17.00 Uhr der 1. FC Schellbronn gegen die SG Neuhausen/Hamberg, und um 18.45 Uhr heißt die Partie 1. FC Steinegg – SG Hohenwart/Würm. Am letzten Vorrundenspieltag, 19. Juli, kommt es um 18.45 Uhr zur Begegnung 1. FC Schellbronn – TSV Mühlhausen und um 20.20 Uhr zum Spiel SG Hohenwart/Würm – FV Tiefenbronn.

Die Halbfinalspiele sind am Donnerstag, 21. Juli, um 18.45 Uhr beziehungsweise 20.20 Uhr. Das Spiel um Platz drei findet am Samstag, 23. Juli, um 17.45 Uhr statt und um 19.45 Uhr wird das Finale angepfiffen.