nach oben
19.05.2017

Bikemarathon Bad Wildbad hat drei Strecken im Angebot

Bad Wildbad. Wenn in Bad Wildbad an diesem Sonntag die 15. Auflage des Ketterer Bike Marathons stattfindet, wird mit Markus Kaufmann auch der deutsche Meister im Mountainbike-Marathon am Start sein. Erstmals wird auch ein Rennen für E-Bikes angeboten.

Ab 10.30 Uhr starten die Wettbewerbe für Jedermann. Start und Ziel liegen erneut Kurpark. Vom Trinkhallen Vorplatz aus starten die Fahrer in den Wettkampf. Die Strecke, die von Doppel-Olympiasieger Gregor Braun von der veranstaltenden Radsportakademie modifiziert wurde und einige Höhenmeter verliert, wird attraktiv bleiben. Dabei sind für die Teilnehmer der Langdistanz 81 Kilometer mit rund 1700 Höhenmetern zu fahren. Die Mitteldistanz geht über 53 Kilometer (1100 Höhenmeter), die Kurzdistanz über 32 Kilometer (630 Höhenmeter). Wer angesichts der Wettkampfstrapazen noch einen Blick für die Landschaft hat, kann unterwegs ein herrliches Schwarzwaldpanorama genießen.

Mit von der Partie sind die Vorjahressieger Hans-Ueli Stauffer und Annette Griner. Stauffer wird versuchen, Markus Kaufmann in Schach zu halten.

Das E-Mountainbike-Rennen auf der Mitteldistanz ist die zweite Etappe der German eMTB Masters (vier Rennen).

Im Ziel wartet auf die Besten in den Hauptklassen ein Preisgeld in Höhe von über 3400 Euro und für alle Gewinner in den übrigen Klassen Sachpreise.

Weitere Informationen: www.radsportakademie.de