nach oben
Landesmeister wurde Max Augenstein (links) von den Billardfreunden Pforzheim, Norbert Dimmler kam bis ins Halbfinale. Foto: Privat
Landesmeister wurde Max Augenstein (links) von den Billardfreunden Pforzheim, Norbert Dimmler kam bis ins Halbfinale. Foto: Privat
25.05.2017

Billard-Landesmeisterschaften mit Pforzheimer Sieger im Karambol-Dreiband

Pforzheim/Viernheim. Bei den Billard-Landesmeisterschaften in der Karambol-Disziplin Dreiband (kleines Brett) hat sich Max Augenstein von den Billardfreunden Pforzheim den Titel gesichert, für seinen Vereinskollegen Norbert Dimmler war das Halbfinale Endstation.

In der Vorrunde wurde Dimmler Erster seiner Vierergruppe, Max Augenstein landete in seiner Gruppe auf Rang zwei hinter Titelverteidiger Jürgen Adler aus Viernheim. Somit kam es im Halbfinale zum Duell der Pforzheim, das Augenstein für sich entschied.

Im Finale ging es für den Pforzheimer erneut gegen Adler. Während Augenstein dabei seinen besten Durchschnitt von 0,89 aus dem Halbfinale wiederholen konnte, kam Adler mit der Favoritenbürde nicht klar und musste sich geschlagen geben.