nach oben
16.09.2012

Bittere Pille für Junioren vom FC Nöttingen

Mit dem 1:5 beim SSV Ulm hat Aufsteiger FC Nöttingen in der A-Junioren-Oberliga der Fußballer die erste Niederlage kassiert. Dabei täuscht das Ergebnis von 5:1 nach Angaben von FCN-Coach Uwe Rhein aber über den Spielverlauf hinweg.

„Wir waren über weite Strecken überlegen, haben aber beste Chancen ausgelassen und wurden ausgekontert. Die Ulmer haben ihre Tore wie aus dem Nichts gemacht“, berichtet Rhein von der frustrierenden Dienstfahrt an die Donau, die auch mehrere Aluminiumtreffer seiner Schützlinge beinhaltete. Dabei hatte die Partie mit dem 1:0 durch Alexander Skoczowski (14.) nach Maß für die Remchinger begonnen, doch schon zur Pause führten die cleveren Ulmer 2:1. ok