nach oben
11.05.2016

Boule-Team des TV Brötzingen im Pokal eine Runde weiter

Pforzheim-Brötzingen. In der ersten Runde des baden-württembergischen Pokalwettbewerbs hatten die Boulespieler des TV Brötzingen, sie spielen in der Kreisliga, die Oberligamannschaft des TuS Neureut zu Gast. Die ersten sechs Spielpaarungen endeten remis, so dass es 6:6 stand. Doch der TVB hatte noch nicht alles gezeigt.

Bei den zweiten Spielpaarungen wurden drei Doubletten (2:2) gespielt, hier gewann der TVB zwei Spiele. Spielstand 12:9 Punkte. Bei den letzten Spielpaarungen wurden zwei Tripletten (3:3) gespielt, diese beiden Spiele gewann Brötzingen und zog am Ende mit einem 22:9-Sieg in die zweite Pokalrunde ein.