760_0900_100162_child_613199_960_720.jpg
Symbolbild: Fotolia 

C-Junioren der PSG 05 Pforzheim steigen in Landesliga auf

Pforzheim. Nach dem Landesliga-Aufstieg der C-Junioren in der Saison 2017/18 freuen sich die Fußballer der Jugendabteilung der PSG 05 Pforzheim, einen weiteren Erfolg vermelden zu dürfen. Weil der diesjährige B-Junioren-Kreisligameister SV Königsbach auf den Aufstieg in die Landesliga Mittelbaden verzichtete, ging das Aufstiegsrecht zum Vizemeister PSG 05 Pforzheim über. In einem packenden Saisonfinale setze sich das Team um das Trainerduo Davor Delic und Kai Westermann im Fernduell um den Aufstieg gegen den SV Kickers Pforzheim durch.

Mit der nun zweiten Jugendfußball-Mannschaft in der Landesliga erntet die PSG die Früchte für den nachhaltigen Aufbau der Jugendabteilung in den vergangnen Jahren.

Während ein landesligatauglicher B-Jugendkader vorhanden ist und nur punktuell verstärkt wird, sichtet der Verein intensiv nach Talenten des Jahrgangs 2005/06. Man möchte bei der PSG wieder eine schlagkräftige Truppe für die C-Junioren-Landesligasaison 2019/20 formen. In der abgelaufenen Saison wurde man Dritter.