760_0900_132209_vl_Patrik_Kierzek_Loerrach_Stanley_Ratif.jpg
CfR-Angreifer Stanley Ratifo (in Blau) erzielte im letzten Aufeinandertreffen mit dem FV Lörrach Brombach drei Tore. Die Partie endete vor einem Jahr 6:1 für die Pforzheimer. Links Patrik Kierzek.  Foto: PZ-Archiv, Hennrich 

CfR Pforzheim muss im Nachholspiel der Oberliga zu Schlusslicht FV Lörrach-Brombach

Pforzheim. CfR-Sportdirektor Giuseppe Ricciardi schlug die Hände über dem Kopf zusammen, als er vor zwei Wochen erfuhr, dass die Partie in Lörrach-Brombach wegen eines Corona-Falls beim Gegner abgesagt werden musste. Damit war nämlich klar: Das Nachholspiel findet unter der Woche statt. Wäre an sich kein Problem, wenn es eben nicht nach Lörrach-Brombach gehen würde.

Doch zum dortigen Fußballverein, der in der Nähe der Schweizer Grenze seine

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?