nach oben
12.07.2015

CfR Pforzheim schlägt 1860-Reserve

Mühlacker/Pforzheim. Oberliga-Aufsteiger 1. CfR Pforzheim hat sein erstes Testspiel gewonnen. Die Fußballer von Teo Rus setzten sich gegen die zweite Mannschaft des TSV 1860 München mit 2:1 (0:1) durch. Der Erfolg kam überraschend, da das Regionalliga-Team der Sechziger bereits am kommenden Freitag um Punkte spielt, während der CfR noch ganz am Anfang der Vorbereitung steht.

Auf der Anlage des TSC Phönix Lomersheim brachte Stephane Mvibudulu die Münchner nach einer Viertelstunde verdient in Führung. Die Pforzheimer glichen zu Beginn der zweiten Hälfte aus. Bald nach dem 1:1 durch Bogdan Cristescu legte Tim Schwaiger das 2:1 nach. Er schlug nach einer Unsicherheit des gegnerischen Schlussmanns zu, der beim vergeblichen Versuch, den Ball unter Kontrolle zu bekommen, das Tor freigemacht hatte.So kam der CfR zu einem etwas glücklichen Sieg.rks

Leserkommentare (0)